Schön sind sie da

MARALAM – WANDERNDE IM LABYRINTH DER GEGENWART

Transkulturelles Theater

MARALAM ist das erste transkulturelle Theater der Schweiz. MARALAM ist aus Begegnungen mit Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund der unverhofften und unerwarteten Art entstanden. Dies bleibt, neben den mehrsprachigen Projekten und Programme sowie der Mitarbeit von Künstler:innen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen bis heute ein wichtiges Merkmal der vielfältigen Arbeit der Maralam-Beteiligten. Kontinuität in der Diversität.

MARALAM arbeitet mit den sinnlichen Mitteln der „Performing Arts“ im weitesten Sinne und öffnet den ungewohnten, phantasievollen Blick auf gesellschaftliche Phänomene im Zusammenhang mit Fremdem und Unbekanntem in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung.

Brückenbauerin zwischen kulturellen Räumen

Seit 1985

Auf Grund seiner „Welten“ umspannenden engen Beziehungen zu Kulturschaffenden in verschiedenste „Communities in Zürich und der Schweiz ist MARALAM von Zürich aus aber auch in verschiedensten Ländern vor Ort an Produktionen beteiligt: eine Brückenbauerin zwischen kulturellen Räumen.

konzipiert und produziert

MARALAM konzipiert und produziert seit 1985 transkulturelle Projekte im “Performing Arts“- Bereich und seinen anverwandten Gebieten. Projekte und Produktionen entstehen im In- und Ausland mit in- und ausländischen Partnerorganisationen u. a. im Nahen Osten, Nordafrika, Südostasien, Osteuropa und im deutschsprachigen Raum.

organisiert

MARALAM organisiert Tourneen, Veranstaltungen und Workshops von entstanden Projekten im In- und Ausland.

berät - evaluiert - produziert

MARALAM berät, evaluiert und produziert kulturelle Projekte und Programme für und mit anderen Institutionen im In- und Ausland.

Kleinprojekte - Workshops

Ein weiterer Schwerpunkt sind unzählige Veranstaltungen und Aufführungen für Schulen und Jugendliche im schulischen wie ausserschulischen Bereich. MARALAM führt mit erfahrenen Leitenden Veranstaltungen, individuell angepasste Kleinprojekte und Workshops zu Bewegung, Spiel, Theater, Textentwicklung, Musik insbesondere Rap und HipHop und crossover Formate durch.

GRENZ- UND SPARTENÜBERGREIFEND

WIR SIND KULTUR SCHAFFENDE​

MARALAM versteht sich als Plattform, auf der ungewöhnliche, grenz- und spartenübergreifende Vorhaben im wörtlichen wie künstlerischen Sinne verhandelt und realisiert werden. Künstler:innen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen legen Spuren zu den eigenen und zu fremden Welten.

Die beteiligten Mitarbeiter:innen von MARALAM mit verschiedenen kulturellen Hintergründen lassen mit ihren spezifischen Lebenserfahrungen und den oft andersartigen Blickweisen immer wieder eigene Themen und Formen in die Projekte einfliessen. Daraus wachsen Produktionen mit thematisch unerwarteten und überraschenden Ansätzen und einer einzigartigen Mischung von verschiedensten Theater- und Performanceformen.

Auswahl PLAKATE seit 1985

Vielfältige Produktionen

Aktuell

Wir gehen nach Kairo!

Andere Menschen dienen als äussere neuronale Kreisläufe, die uns helfen können, die Lücke zwischen getrennten neuronalen Netzwerken zu überbrücken, uns neue Ideen zu geben und in uns Gefühle zu aktivieren, zu denen wir vielleicht nie einen Zugang hatten oder die wir vergessen haben.

Einladungen & langfristige koorperationen Auswahl

Festivals & Special Events

CAIRO INTERNATIONAL FESTIVAL FOR EXPERIMENTAL THEATRE
Assitej-Festival, Tromsoe
Norwegen
Journées Theatrales de Carthage
Tunis, JTC
Teilnahme Expo.02, Schweizer Landesausstellung, Yverdon le bain
Baltitski Dom Festival - International Baltic House Theatre Festival, Sankt Petersburg, ((mit Moskau-Petushki)))
Baltitski Dom Festival - International Baltic House Theatre Festival, Sankt Petersburg
Jadayel The International Independent Art Festival, Cairo
PNT Jerusalem Festival

MY Culture Show - 50 Jahre Migros Kulturproduzent
Landis & Gyr Stiftung

Aktuelle Forum Theater Produktionen

HANGOUTS LitRAP

Fück auf das Glück DIE FRAU und O.G, ein junger Mann, in einem Warteraum. Im Nirgendwo. Kein Zug. Wacklige Internetverbindung. Sie will erzählen. Er will

Weiterlesen »

I GIRL I BOY I PHONE

Die neue Forumtheaterproduktion nimmt teilnehmende Schulklassen mit auf eine Reise durch Fragen der Identitätsfindung junger Menschen in Zeiten der Globalisierung, Digitalisierung und Migration. Inhaltlich bedeutsam

Weiterlesen »

Who are you?

Partner*innen

Institution

Media Person

Zuschauende

Teilnehmer:innen

weitere

Workshop

Maralam arbeitet themen- und projektorientiert und setzt die Ideen, Vorgaben und Ziele der Auftraggeber sachgerecht, strukturiert und emotional wirksam um. Sprechen Sie mit uns. Ein unverbindliches Gespräch klärt Vorstellungen, Möglichkeiten, Ziele und Umsetzung ab. Wir finden eine ädaquate, massgeschneiderte Lösung.

Interaktiv

Lorem ipsum dolor sit

Schulen

Lorem ipsum dolor sit

Workshop

Lorem ipsum dolor sit

Teambuilding

Lorem ipsum dolor sit